Retreats und Workshops 2024

Kum Nye Meditation | Sommerretreat mit Arnaud Maitland | 11. bis 23. August 2024 in Haus Ohrbeck | nur live


Nach seinem einjährigen Retreat in den nepalesischen Bergen, das von Tarthang Tulku Rinpoche geleitet wurde, freut sich Arnaud darauf, Rinpoches tiefgründige und detallierte Anweisungen über Kum Nye für den Geist zu teilen, wie sie in dem großartigen Buch The Joy of Being vorgestellt werden.

Wenn man lernt, sich den fließenden Gefühlen von Kum Nye hinzugeben und das stille Feld des Geistes zu erweitern, beginnt das Licht des Bewusstseins hindurchzuscheinen.

Kum Nye hat die Kraft, deinen untergrabenden, inneren Flüsterer durchsichtig zu machen und zu offenbaren, dass deine Seele ein ständiges "Ja" in sich trägt. Fröhlich zu sein ist natürlich - die Freude des Seins, gegründet in dem, was sich nicht ändert,ohne Anfang und Ende. 

 

Dieses Retreat ist auch eine Gelegenheit, deine Ressourcen für Zeiten des Wandels und für weniger harmonische Zeiten aufzubauen. Um unsere innere Entwicklung weiter zu lenken zu zu schützen, werden wir eine kurze Puja-Hommage an die Einundzwanzig Taras, wie sie von Rinpoche eingeführt wurde, studieren und praktizieren - für diejenigen, die daran interessiert sind.

 
Sonntag, 11. August bis Freitag, 23. August 2024
Nähere Informationen über j.fethke(at)web.de

 

Arnaud: „Ich habe keinen Zweifel daran, dass das Leben der Kum Nye-Erfahrung, wie es Tarthang Tulku Rinpoche angedeutet hat, zu lebendiger Befreiung führen wird." 

 

 

Nähere Informationen und Anmeldung zum Retreat per E-Mail:

j.fethk [at] web.de


Ins Sein entspannen – mit Kum Nye und Meditation | Sommerretreat im Waldhaus am Laacher See | 28. August bis 1. September 2024 | nur live


 

Dieter Dolata

ist im Ruhestand, war 15 Jahre Lehrer an der Abendrealschule in Köln. Davor hat er viele Jahre vollzeit in der Nyingma Sangha in Kalifornien, im Nyingma Zentrum in Münster und bei Dharma Druck in Altenberge gearbeitet. Er studiert und unterrichtet seit 1989 Kum Nye und Meditation. Seit 2021 leitet er den Verlag Dharma Publishing Deutschland.

 

Aida Mikalauskaite

hat in Litauen Kunstgeschichte und Pädagogik studiert. Sie ist Lehrerin, Übersetzerin und pädagogische Fachkraft. Mit dem Buddhismus ist sie seit 1998 verbunden. 2020 lernte sie Kum Nye kennen und vertiefte ihre Praxis in einer Kum Nye-Lehrer:innen Ausbildung. Sie ist Kursleiterin für Kum Nye-Yoga im Nyingma Zentrum in Köln.

 

 

 

In diesem Retreat erkunden wir Möglichkeiten, wie wir unser Leben, unsere Existenz in diesem Körper und in diesem Moment in all seinen Facetten annehmen und wertschätzen können.

 

Im Kum Nye Yoga üben wir, die Vielfalt von Empfindungen, Gefühlen und Sinneseindrücken ohne Wertung wahrzunehmen und beginnen, sie zu umarmen.

 

Kum Nye bietet Bewegungs- und Atemübungen, sowie Selbstmassagen, durch die unser Gewahrsein vertieft und Energien angeregt werden. Der Atem kommt in seinen eigenen, heilsamen Rhythmus, der Gedankenfluss wird langsamer und transparenter.

 

Meditationsanregungen aus Tarthang Tulkus neuestem Buch 'Gesten großer Liebe' lassen den Geist zu einem Haus mit weit geöffneten Türen und Fenstern werden, durch die unsere Gedanken wie Vögel ein- und ausfliegen.

 

"In jeder Lebenslage sind Leichtigkeit und Freude verfügbar" - dies könnte unsere Erfahrung werden.

 

Zeit: 28. August bis 1. September 2024

Ort: Waldhaus

Leitung: Dieter Dolata und Aida Mikalauskaite

Gebühr: 250€ + Unterkunft

 

Du kannst dich direkt über das Waldhaus anmelden:

https://buddhismus-im-westen.de/programm-2024

 

 


Jenseits von Achtsamkeit | Ein Workshop zum Buch "Dimensionen des Geistes" | 20. bis 22. September 2024


Jack Petranker

 

ist Gründer des 'Center for Creative Inquiry' und Direktor des 'Mangalam Research Center' in Berkeley und leitete einige Jahre lang das dortige Tibetan Nyingma Institute. Er hat mehrere akademische Abschlüsse der Universitäten Stanford, Yale und der University of California.

  

Seit 1980 ist Jack Petranker Schüler von Tarthang Tulku, Editor vieler seiner Bücher und hat inzwischen 40 Jahre Lehrerfahrung. Er kommt seit vielen Jahren auch nach Europa, hält Vorträge oder leitet Workshops und Retreats zu Themen der Time, Space and Knowledge - Vision und zu Büchern der Understanding Self and Mind-Serie.

 

 

All things have the nature of mind,

Mind is the chief and takes the lead.

The Buddha, Dharmmapada, Vers 1

 

Allen Erfahrungen geht der Geist voran, der Geist ist ihr Schöpfer, ihr Anführer.

 

Tarthang Tulku führt uns in Dimensions of Mind zu einer Erkundung des Geistes, die ganz besonders auf unsere moderne Zeit ausgerichtet ist. Er bietet uns darin Praktiken und neue Wege des Sehens an, die uns ein Leben lang dienen können, indem wir unseren Blick auf die einschränkenden Muster richten, welche unbewusst unsere Erfahrung prägen.

 

Das Buch ist als Dialog angelegt zwischen Tarthang Tulku und Jack Petranker, einem seiner langjährigen Schüler. Es stellt unser gewöhnliches Verständnis von Meditation in Frage und unsere Gewohnheit, etwas als richtig und falsch oder gut und schlecht zu beurteilen.

 

 

 

Dieser Workshop wird angeboten anlässlich der Neuerscheinung von Dimensionen des Geistes, der deutschen Übersetzung dieses bahnbrechenden Werkes. Wir werden uns besonders mit Kapitel 25 „Jenseits von Achtsamkeit“ beschäftigen. Darin ermuntert uns Rinpoche, genau hinzuschauen, wozu die Meditation dient und wie wir sie nutzen. Wir werden Übungen auch aus anderen Teilen des Buches heranziehen und es wird ausreichend Gelegenheit geben, Fragen zu stellen und uns über unsere Erfahrungen auszutauschen.

 

Freitag, 20.9.2024: 19 Uhr Einführung und Buchvorstellung, kostenfrei

Samstag, 21.9.2024: 10 bis 21:00 Uhr

Sonntag, 22.9.2024: 10 bis 16 Uhr

 

Leitung: Jack Petranker

Kosten: 310 €  inclusive Verpflegung (Samstag Mittag- und Abendessen, Sonntag Mittagessen, Getränke und Obst während des ganzen Wochenendes) 


Was es bedeutet, frei zu sein | Europäisches Raum - Zeit - Wissen - Retreat mit Jack Petranker | 24. bis 29. September 2024 in Neu Plaue, Brandenburg


Wir leben unser Leben innerhalb der Grenzen, die wir als gegeben erachten.

  

Weil wir unsere Wünsche und Bedürfnisse in den Mittelpunkt unserer Erfahrung stellen, leben wir in einer Welt, in der die Zeit von einem Moment zum nächsten rast und uns von dem trennt, was wir uns wünschen.

  

Indem wir ständig nach dem suchen, was wir zu besitzen erhoffen, ist der uns zur Verfügung stehende Raum eingeengt und begrenzt. Damit berauben wir uns der Freude zu erfahren, wie es ist, vollständig präsent zu sein.

 

In diesem Retreat werden wir die von uns selbst geschaffenen Grenzen hinterfragen sowie die Positionen, die wir in unserer Erfahrung einnehmen. Wir werden lernen, wie wir uns mit allem, was geschieht, verbinden und wie wir die Schönheit unserer Welt ganzheitlicher wertschätzen können. 


Book-Launch zur Buch-Neuerscheinung | Tarthang Tulku "Dimensionen des Geistes |


Dharma Publishing Deutschland freut sich, die Neuerscheinung der deutschen Übersetzung von Dimensions of Mind zusammen mit dem Editor des Buches, Jack Petranker, feiern zu können. Das Buch ist in Gesprächsform geschrieben und Jack Petranker war derjenige, der Rinpoche die Fragen stellte. Beim Lesen hat man das Gefühl, einem Gespräch mit einem guten, weisen und hilfsbereiten Freund beizuwohnen.

 

Wir laden live und online zu einem Abend mit Jack Petranker ein, der das Buch vorstellen wird. Anschließenden gibt es einen Umtrunk im Sangha-Raum.

 

Freitag, 20. September 2024, 19.00 Uhr, im Nyingma Zentum Köln; auch online-Teilnahme möglich

 

Kostenfrei.

Der Abend ist gleichzeitig der Beginn des Wochenend-Retreats mit Jack Petranker zum Kapitel Jenseits von Achtsamkeit aus Dimensionen des Geistes.

Dimensionen des Geistes ist Teil der Serie Understanding Self and Mind, wie auch die Bücher Knowledge of Freedom, Revelations of Mind, Keys of Knowledge und Lotus Trilogy u.a.

Jack Petranker bietet vom 24. - 29.09.2024 ein Retreat zu Raum, Zeit und Wissen in Neu Plaue in Brandenburg an. Eine genaue Ankündigung folgt bald.