Kum Nye-Workshop | 8.10.22 | 14 - 17.30Uhr | live und online


Eine gute Möglichkeit, Kum Nye-Yoga kennenzulernen und die Wirkung der Übungen zu erfahren. Die Workshops stellen unterschiedliche Themen in den Vordergrund und sind dazu geeignet, die persönliche Übungspraxis zu unterstützen. Für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene.


Thema des Workshops: Körper und Geist heilen

14 bis 17:30 Uhr
Gebühr: 36 € (25 €) pro Workshop
Leitung: Kum Nye Team
  

 


Caring: JETZT ist die Zeit für Wertschätzung | ab 17. Oktober 2022 | nur online


Um in dieser Zeit wirklich präsent sein zu können und unsere Ressourcen für Unterstützung und Hilfe für uns selbst und andere nicht zu verlieren, ist es wichtig, unseren Geist neu auszurichten.

 

Wir können eine Praxis der Wertschätzung aufbauen und die Kostbarkeit unseres Lebens und unserer Lebensgrundlagen schätzen lernen. So verbinden wir uns mit den heilsamen Kräften, die uns helfen, wirksam für uns selbst und andere zu sorgen.

 

Die Praxis der Wertschätzung kann in dieser Zeit, in der wir täglich von negativen Nachrichten überschwemmt werden, zu einer wichtigen Unterstützung werden.


6 x montags 20:15 bis 21:45 Uhr
17. Oktober bis 21. November 2022
Gebühr: 91 € (70 €)

Leitung: Gertrud Weber

 

 


Älterwerden als spirituelle Praxis | Start: 20. Oktober 2022 | hybrid


Foto: jonas augustin bei unsplash

Was ist wirklich wichtig in der uns verbleibenden Lebenszeit?
Dazu nehmen wir Kontakt auf zu unserer inneren Energie und dem tiefen Wissen unseres Seins. Gemeinsam wollen wir entdecken, wie es gelingen kann, in dieser Lebenszeit selbstbestimmt, frei und solidarisch zu leben.

 


Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Wir schöpfen aus unserer Erfahrung und praktizieren Kum Nye-Übungen (aus dem Buch „Die Freude des Seins“), Meditationen, Übungen aus der Buddhistischen Psychologie und befassen uns mit Textauszügen aus dem Tibetischen Totenbuch.

 


6 x donnerstags von 11 bis 12:30 Uhr
20. und 27. Oktober, 3., 10., 17. und 24. November 2022

 

Leitung: Helmuth Czekalla


Caring - Präsentation der deutschen Ausgabe | 23.10. 19 Uhr |     live und online


 "Was ich vor allem gelernt habe, ist die Bedeutung von Care. Hätte ich mich nicht um die Erhaltung des Dharma gekümmert, wäre meine Arbeit nie zum Erfolg geworden. Care macht alle guten Dinge möglich: Das ist die Botschaft, die ich vermitteln möchte". Tarthang Tulku Rinpoche

 

Die deutsche Ausgabe von Caring ist da!


Wir freuen uns sehr, dass unser Verlag das englische Buch übersetzt und verlegt hat.
Das wollen wir feiern: Am 23. Oktober 2022 von 19 bis 20.30 Uhr wird das Buch vorgestellt. Das Übersetzer-Team wird einzelne Passagen vorstellen und Näheres zu den Caring- Kursen präsentieren.


Für einen Umtrunk ist gesorgt.
Herzliche Einladung!

 


Europäisches Gebetsfahnen-Projekt


 

Im Rahmen des europäischen Gebets-Fahnen-Projektes haben wir begonnen, speziell von Tarthang Tulku ausgewählte Gebets-Fahnen zu nähen, die eine Botschaft des Friedens und der Harmonie in die Welt tragen werden.

 

Jede:r ist willkommen, dieses Projekt zu unterstützen - durch das Nähen der Fahnen, das Schneiden der Stoffe oder durch eine Spende für die Kosten der Fahnen. Alles, was wir tun, kann dazu beitragen, die Intention des Projektes - Frieden in die Welt zu tragen - zu unterstützen.

 

Bei Interesse bitte Kontakt aufnahmen:

 



Sonntagsfrühstück im Zentrum | Jeden ersten Sonntag im Monat


Zusammenkommen, sich austauschen, Fragen stellen, das Zentrum kennenlernen, Bekannte und Freund:innen treffen, den Sonntagmorgen genießen – dazu treffen wir uns (unter Einhaltung der geltenden Coronavorschriften) an jedem ersten Sonntag im Monat ab 10 Uhr.

 

Für die Basic's ist gesorgt, wer etwas Kleines für das Frühstücksbuffet mitbringen möchte, darf das gerne tun.

 

Nächstes Frühstück: Sonntag,6. November 2022, ab 10Uhr

 

 


Mantrasingen am Vollmond | 9. Oktober 2022 | 20:15 - 21:00 Uhr


Ladakh foto (c)  Ulrike Filgers

Das Mantra von Guru Padmasambhava ist ein Gegenmittel gegen Verwirrung und Frustration und hat eine besonders kraftvolle transformative Wirkung.

 

OM AH HUM VAJRA GURU PADME SIDDHI HUM

Traditionell wird eine kleine Gabe für die Zeremonie mitgebracht: Räucherstäbchen, Blumen, Obst, etwas Süßes.
Die Zeremonie findet wieder live vor Ort statt, aber auch online. Sie ist kostenfrei und offen für alle.

 Herzliche Einladung!