Kunstprojekt — heilige buddhistische Kunst


Die Arbeit an heiliger Kunst, den Symbolen der Erleuchtung, hilft uns zu erfahren, wie auch unsere eigene erleuchtete Natur zum Vorschein kommen kann.

Wir arbeiten an Stupas aus Ton, Tsa Tsas und nähen Gebetsfahnen. Die Techniken, mittels derer diese Kunstformen umgesetzt werden können, wurden an Anja Nogaitzig und Betty Karow weitergegeben. Die Beiden leiten Menschen an, in Kontakt mit heiliger Kunst zu treten, sich den Symbolen und ihrer Kraft anzuvertrauen und ganz konkret Tonstupas und Tsa Tsas zu erstellen bzw. Gebetsfahnen zu nähen.

Es ist möglich, im Kunstprojekt mitzuarbeiten. Du bist herzlich willkommen.
Nimm bei Interesse gerne Kontakt mit uns auf: pos(at)nyingmazentrum(.)de.