Team & Haus | Nyingma Zentrum Köln


Nyingma Zentrum Köln Tartang Tulku 'Rinpoche Gründer
Tarthang Tulku Rinpoche, Funder

Das Nyingma Zentrum Deutschland ist eines der tibetisch-buddhistisches Zentren. Seit Ende der 1990er Jahre ist es in Köln. Buddhismus wird hier gelebt und gelehrt. 

Das Zentrum bietet Kurse, Ausbildungen und Retreats an:

  • KUM NYE-Yoga,
  • Nyingma-Meditation,
  • buddhistisches Wissen
  • KUM NYE-Yoga-Ausbildungen.

Das Hausteam des Nyingma Zentrum  besteht aus festen und freien Mitarbeitern*innen.

Neben ihren verschiedenen beruflichen Qualifikationen haben alle eine buddhistische Ausbildung auf Basis der Nyingma Tradition.


Sie sind von Lama TarthangTulku Rinpoche autorisierte Lehrer*innen.

 

Nyingma ist die älteste Tradition des tibetischen Buddhismus. Wissen und Weisheit dieser Tradition möchte das Nyingma Zentrum in einer zeitgemäßen Art und Weise zugänglich machen.

 

Diese authentischen Lehren von Lama Tarthang Tulku Rinpoche bilden die Grundlage für alle Aktivitäten des Nyingma Zentrums.

 

Ziele des Zentrums sind:

  1. Bewahrung des kulturelle Erbe des tibetischen Nyingma Buddhismus 
  2. Lebendige Fortschreibung der Nyingma-Tradition mit Projekten, Publikationen, Kursen und Retreats.

Das Nyingma Zentrum in Köln steht allen interessierten Menschen offen.

Rosen Foto Claudi Richarz

Das Haus verfügt über Gästezimmer. Sie sind einfach, kostengünstig und haben WLAN-Zugang.


Dozenten*innen


Rita Apke

Christoph Bangert

Helmuth Czekalla

Dieter Dolata

Diana Frangenberg

Matthias Gerlach

Thorsten Grothe

Sybille Jeschonek

Anja  Nogaitzig

Dagmar Traub

Gertrud Weber

Nyingma Zentrum Köln
Tempel Nyingma Zentrum Köln

"Volunteers are shining stars"


Nepal Wandmalerie Foto Ulrike Filgers

"Volunteers are shining stars".

Freiwillige sind immer willkommen. Wir bieten Projektmitarbeit auf verschieden Ebenen und in unterschiedlichen Bereiches des Nyingma Zentrums.

Come and see.