Sommerprogramm | 18. Juli bis 1. September 2024



Fastenwoche | Mit Leichtigkeit durch den Sommer | Europäisches Heilfasten und Tibetisches Heilyoga | 18. bis 26. Juli 2024 | live und online


Selbstzubereitete Fastenbrühe

 

 

Alle Teilnehmer:innen bekommen eine ausführliche Anleitung für ein elftägiges Heilfastenprogramm mit zwei Entlastungstagen, sechs Fastentagen und drei Aufbautagen.

 

 

Die Fastengruppe trifft sich online morgens von 7 bis 7:30 Uhr zu einer Einstimmung in den Tag mit Kum Nye-Yoga.

 

An 7 Abenden von 18:30 bis 20:30 Uhr findet live oder online eine Gruppenstunde mit der Ärztin Dörte Czerner statt, in der über Erfahrungen mit dem Fasten gesprochen und Anregungen zu naturheilkundlicher Unter-stützung gegeben werden. Im Anschluss gibt es Gelegenheit, sich durch Kum Nye-Yoga- und Selbstmassageübungen auf tiefe Weise zu entspannen.

 

 

Mit diesem Sommerangebot möchten wir uns auf eine achtsame Art und Weise dem Thema Ernährung und Fasten widmen und laden zu einer spannenden Erfahrungsreise ein - bewusste Ernährung/Fasten in Kombination mit tibetischem Heil-Yoga Kum Nye.

 

Durch die Erfahrung des Fastens werden unsere Sinne sensibilisiert. Sowohl das Köpergefühl als auch der Geist werden leichter und empfindsamer für uns selbst und unsere Umwelt.

 

Kum Nye ist ein altes traditionell tibetisches Heilyoga, das Atemübungen, Selbstmassagen und ruhige Bewegungsübungen enthält. Kum Nye-Yoga hilft uns, uns selbst und der Stille in uns zu begegnen und das innere Fühlen wieder zu entdecken.

 

Die Erfahrungen beim Fasten und beim Üben von Kum Nye Yoga können sich gegenseitig unterstützen - eine wunderbare Gelegenheit, innere Ruhe und Entspannung in unsere beruflichen und gesellschaftlichen Verpflichtungen einzuladen. Unsere gewohnheitsmäßigen Muster lockern sich und weichen einem Vertrauen in unsere Fähigkeit, neue positive Erfahrungen zu machen. 

 

Der Fastenkurs ist zeitlich so konzipiert, dass eine berufliche Tätigkeit während des Kurses möglich ist.

 

Leitung:

Dörte Czerner zusammen mit dem Kum Nye-Team des Nyingma-Zentrums

 

Zeiten: 18. bis 26. Juli 2024

An jedem Tag von 7 bis 7:30 Uhr eine online-Morgeneinstimmung mit Kum Nye-Übungen

 

Am 18., 19., 20., 21., 23., 25. und 26. Juli live- oder online-Treffen der Fastengruppe mit Kum Nye-Yoga von 18:30 bis 20:30 Uhr

 

Gebühr: 150 €

 


Dr. Dörte Czerner

 

Ärztin für Frauenheilkunde und integrativer, naturheilkundlicher Zusatzqualifikation, geprüfte Heilfastenärztin (AIF Berlin). Seit 2018 regelmäßige Teilnahme an Kursen in Kum Nye und seit 2021 in buddhistischer Psychologie im Nyingma Zentrum in Köln.

 

Bei Interesse senden wir gerne weitere Informationen zum Ablauf des Kurses oder weiteren Fragen zu. Jede:r angemeldete Kursteilnehmer:in erhält rechtzeitig vorab per Mail ein ausführliches Fastenskript mit Anleitungen, Rezepten und Einkaufslisten per Mail.

 

 

Bei Fragen zum Fastenkurs hilft eine Mail an Dörte Czerner über:  Verwaltung(at)gynteam-czerner.de

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 11. Juli 2024!

 


Sommer – Freude – Leichtigkeit | Fülle des Lebens | Kum Nye-Yoga Summer School | 2. bis 4. August 2024


Wir sind eins mir dem Leben. Wenn wir das nicht nur mit dem Verstand, sondern mit dem Herzen begreifen, wird Freude zu einem verlässlichen Begleiter und Leichtigkeit zu einer Möglichkeit zu sein. Die Erfahrung inniger Verbundenheit mit dem Leben wird zu unserem Kompass und erweckt das Potenzial zu Heilung für uns und die Welt.

 

 

In Kum Nye entdecken wir, dass diese innere Reise zu uns selbst ein Weg der Entspannung ist. Es braucht nichts zusätzlich, wir müssen nichts hinzufügen oder verändern. Es ist anstrengungslos in dem Sinne, dass wir Selbstoptimierung und Wollen loslassen dürfen. Die positiven Qualitäten des Seins beginnen auf natürliche Weise durch uns hindurch zu scheinen.

 

Eine differenzierte Bewegungs- und Atempraxis, Selbstmassage und Meditation führen uns in Stille, in der wir der Fülle unseres Lebens gewahr werden und auf seine leisen Botschaften horchen können.

 

Zeit: 2. bis 4. August 2024

Freitag: 19 - 21 Uhr

Samstag: 10 bis 13 Uhr, 15 bis 18 Uhr und 19:30 bis 21 Uhr

Sonntag: 10 bis 13 Uhr und 14:30 bis 16 Uhr

 

Gebühr: 220 € (190 €) inklusive Verpflegung (am Samstagmittag, Samstagabend und Sonntagmittag vegetarisches Essen, Getränke und Obst während des ganzen Wochenendes)

 

Leitung: Richard Alf und Tobias Dumschat


Richard Alf

 

Im ersten Beruf Musiker und Pädagoge, hat sich früh für humanistische Psychologie und ihre Verbindung zur Spiritualität interessiert, die er als zeitloses, menschliches Bedürfnis betrachtet, unabhängig von kulturellen Prägungen. In der Gestaltbewegung und in Kum Nye hat er Quellen der Inspiration gefunden, besonders bei drei Menschen: Katharina Martin, seiner langjährigen Gestaltlehrerin in Freiburg, Tarthang Tulku Rinpoche und Arnaud Maitland, dem er sein Wissen über Kum Nye verdankt.


Tobias Dumschat

 

ist Sozialwissenschaftler und freiberuflicher Trainer. Er interessiert sich dafür, wie Menschen ihr authentisches Potenzial verwirklichen können. In Kum Nye erkennt er einen Übungsweg, der die Quelle des Seins erschließt und damit eine heilsame Konstante im Alltag werden kann. Tobias unterrichtet Kum Nye Drop-Ins, Workshops und ist in Ausbildung zum Kum Nye Teacher Trainer.

 


Ins Sein entspannen - mit Kum Nye und Meditation | Sommerretreat im Waldhaus am Laacher See | 28. August bis 1. September 2024 | nur live


Dieter Dolata

ist im Ruhestand, war 15 Jahre Lehrer an der Abendrealschule in Köln. Davor hat er viele Jahre vollzeit in der Nyingma Sangha in Kalifornien, im Nyingma Zentrum in Münster und bei Dharma Druck in Altenberge gearbeitet. Er studiert und unterrichtet seit 1989 Kum Nye und Meditation. Seit 2021 leitet er den Verlag Dharma Publishing Deutschland.

 

Aida Mikalauskaite

hat in Litauen Kunstgeschichte und Pädagogik studiert. Sie ist Lehrerin, Übersetzerin und pädagogische Fachkraft. Mit dem Buddhismus ist sie seit 1998 verbunden. 2020 lernte sie Kum Nye kennen und vertiefte ihre Praxis in einer Kum Nye-Lehrer:innen Ausbildung. Sie ist Kursleiterin für Kum Nye-Yoga im Nyingma Zentrum in Köln.

 

 

 

In diesem Retreat erkunden wir Möglichkeiten, wie wir unser Leben, unsere Existenz in diesem Körper und in diesem Moment in all seinen Facetten annehmen und wertschätzen können.

 

Im Kum Nye Yoga üben wir, die Vielfalt von Empfindungen, Gefühlen und Sinneseindrücken ohne Wertung wahrzunehmen und beginnen, sie zu umarmen.

 

Kum Nye bietet Bewegungs- und Atemübungen, sowie Selbstmassagen, durch die unser Gewahrsein vertieft und Energien angeregt werden. Der Atem kommt in seinen eigenen, heilsamen Rhythmus, der Gedankenfluss wird langsamer und transparenter.

 

Meditationsanregungen aus Tarthang Tulkus neuestem Buch 'Gesten großer Liebe' lassen den Geist zu einem Haus mit weit geöffneten Türen und Fenstern werden, durch die unsere Gedanken wie Vögel ein- und ausfliegen.

 

"In jeder Lebenslage sind Leichtigkeit und Freude verfügbar" - dies könnte unsere Erfahrung werden.

 

Zeit: 28. August bis 1. September 2024

Ort: Waldhaus

Leitung: Dieter Dolata und Aida Mikalauskaite

Gebühr: 250€ + Unterkunft

 

Anmeldung: direkt über das Waldhaus:

https://buddhismus-im-westen.de/programm-2024/