KUM NYE-Yoga | heilsam für Körper, Herz und Geist


KUM NYE- Yoga  basiert auf alten tibetischen Lehren. Es ermöglicht Übenden, Körper und Geist zu erforschen.

Selbstheilung steht im Vordergrund dieser Yoga-Praxis.

 

KUM bedeutet im Tibetischen Körper, Existenz.

NYE verweist auf eine Wechselwirkung. Es energetisiert und klärt Geist und Gefühle.

 

KUM NYE-Yoga wirkt verblüffend unmittelbar. Es ist keine medizinische oder psycho-therapeutische Behandlung.


Drei Stufen KUM NYE-Yoga

KUM NYE-Yoga | Stufe 1


Foto Nyingma Zentrum Köln

Stufe 1 ist eine Einführung in KUM NYE-Yoga.

Durch einfache Bewegungsübungen aus dem alten Tibet lernen Übende sich zu entspannen. Es sind  Körper- und Atemübungen sowie Selbstmassagen.

 

Wer kann teilnehmen?

Dicke, dünne, alte und junge Menschen, die Veränderung suchen. KUM NYE-Yoga kennt kein Alter!

Voraussetzungen?

Es ist kein Vorwissen erforderlich. Man braucht weder Yoga-Erfahrungen noch buddhistisches Wissen, noch Fitness.

Bequeme, lockere Kleidung ist praktisch.Yoga-Matten, Kissen und Decken werden gestellt.

 

Kurz & Kompakt - vierwöchiger Einsteigerkurs
4 Abende, 14., 21., 28. April und 5. Mai
Gebühr: 55 € (45 €)
Leitung: Birgit Katemann


KUM NYE-Yoga | Leben in Offenheit


DER KURS FINDET BIS AUF WEITERES ONLINE STATT


Die Vision zum Kursangebot

Das Leben ist voller Herausforderungen in jeder Lebensphase. Wir alle haben den Wunsch, in körperlicher und geistiger Gesundheit zu leben und möchten über Ressourcen verfügen, die uns helfen. Dieser Kurs spricht Menschen an, die Interesse haben, ihre Ressourcen in Hinsicht auf einen konstruktiven Umgang mit unserer Vergänglichkeit und Verletzlichkeit zu entfalten.  Vor diesem Hintergrund vermitteln wir neben Kum Nye-Yoga eine Auswahl an praktischen Übungen, welche in den verschiedenen Studienbereichen des Nyingma Zentrums gelehrt werden.

 

Leben in Offenheit

Ein Kum Nye-Yoga Kurs für entdeckungsfreudige Menschen Die Praxiseinheiten werden auch an die Bedürfnisse älterer Menschen und Personen mit Bewegungseinschränkungen angepasst.

 

Workshops 3-stündig:

7. Januar     Die Heilkraft des Körpers aktivieren K5-21

18. Februar Die Kunst der Entspannung inmitten von Anspannung K6-21

15. April      Freude wecken als Weg zu Offenheit und Zuversicht K7-21Gebühr pro Workshop: 32 € (22 €)

 

Termine vormittags 90 Minuten 11:00-12:30 K 8-21

21. Januar,4. Februar, 4. März, 18. März, 29. April, 13. Mai

 

Gebühr 6 mal morgens: 90 € (50 €)

Gebühr ganzes Paket: 186 € (120) K 9-21Leitung: Annette Dorstijn

Download
KumNye_2021_FlyerA5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.2 KB


KUM NYE-Yoga | Stufe 2


Foto Nyingma Zentrum Köln

Die Stufe 2 ist eine systematische Fortführung des KUM NYE-Yoga. Sie besteht aus fortgeschrittenen Körper- und Atemübungen sowie Selbstmassage und Meditation. Die Übenden verweilen u.a. mehre Atmenzüge in einer Haltung.

 

Wer kann teilnehmen?

 

Dicke, dünne, alte und junge Menschen, die Veränderung suchen. KUM NYE-Yoga kennt kein Alter!

 

Quereinstieg nach Absprache möglich!

 

 


KUM NYE-Yoga | Abendkurs | Start 07. Sept. | 20:15 - 21:45h


Wer kann teilnehmen?

Menschen, die noch mehr wissen wollen über sich - ihr Fühlen, Handeln und Denken.

 

Kurs K07-20 | Montag 07. Sept. 2020 - 28. Juni 2021 | 20:15 - 21:45h

Gebühr: 440€ /380€ oder 10 Monate à 45€/39€

 

Quereinstieg nach Absprache möglich! 

Leitung: Dagmar Traub



KUM NYE-Yoga | Stufe 3

Foto Nyingma Zentrum Köln

 

Die Stufe 3 ist eine Fortführung von Stufe 1 + 2 plus Erweiterung der spirituellen Anteile, z.B.

Rezitation heilender Laute - Mantras. Ziel ist es, die Übungen in den Alltag zu integrieren.

 

Wer kann teilnehmen?

Level 1 und 2 werden hier voraussgesetzt - sonst macht es keinen Spaß.