Buddhistische Lehre | Kurse


Hileige buddhistische Schriften Nyingma Zentrum  Amssterdam Foto Ulrike Filgers

Buddhismus ermutigt, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Buddhismus öffnet für Wissen, das westliche Vernunft und klassische Logik überschreitet.

 

Um tiefer in das Gedankengebäude des tibetischen Buddhismus einzusteigen, bietet das Nyingma-Zentrum Köln Kurse zu buddhistischer Lehre.

Grundlegend sind die "Drei Juwelen": Buddha, Dharma und Sangha.


Jahrestraining | Buddhistische Lehre Level 3 | Verantwortung für den Geist übernehmen | hybrid | 2021/22


foto Nyinmga Zentrum Köln

Du wolltest schon immer dein Wissen über Buddhismus vertiefen und in deinen Alltag integrieren!? Dieses Gelegenheit bietet dieser Jahreskurs zu buddhistischer Lehre. 

Kurs: K18-22
Dieses Jahrestraining basiert auf den Vier Edlen Wahrheiten. Auf seinem Übungsweg hatte der Buddha gründlich die Ursachen menschlichen Leidens untersucht. Er erkannte, dass sowohl die Ursachen für die Frustrationen und Probleme, denen wir uns immer wieder gegenüber sehen, als auch die Möglichkeit der Befreiung von ihnen, in unserem Geist selbst liegen. Ein intellektuelles Verständnis allein reicht nicht aus.
Wir müssen den Pfad zur Erkenntnis und Befreiung selbst beschreiten, mit unserem Geist als unserem Begleiter.

 

Mittwoch, 18:30 bis 20 Uhr vom 8. Sept. 2021 bis 29. Juni 2022
Plus 3 Workshops: 9.10.21, 29.1. und 15.5.2022 - jeweils 10 - 14 Uhr

 

Kosten: 485 € (360 €) oder 10 monatliche Raten zu 50 € (38 €)

Hinweis: Voraussetzung ist die Teilnahme Level 1 und 2 bzw. eine entsprechende Vorerfahrung. Bei Interesse bitte anfragen.

Leitung: Christoph Bangert und Margarita Papadimitriou


Zusätzliche Übungsmöglichkeiten:

 

Kostenfreie Teilnahme an allen Drop-Ins zu Kum Nye-Yoga und Meditation + 50% Rabatt auf alle Themenworkshops