Specials | Pilgerreisen - ein spiritueller Aufbruch


„Erhofft euch keine Hilfe von den Göttern …Erwartet alles nur von euch selbst“, sagte Buddha. „Geht pilgern!"

Pilgerreisen 2019

1. - 14. Jan. 2019 nach Indien zum SINI,

Sarnath International Nyingma Institute, India.


Weitere Pilgerreisen in Planung.

Bitte Kontakt aufnehmen:

Deutsch-niederländische Pilger*innen berichten aus Nepal

"Der Stupa von Bodnath ist eines der wichtigsten buddhistischen Heiligtümer in Nepal ...

Im schnauzkalten Morgengrauen umkreisen die Pilger*innen den Stupa. Steht doch der Kreis für Gleichgewicht und Ewigkeit.

 „Neykhor“ bedeutet „umrunden“ - oder im tibetischen auch „Pilgerreise“.

 

Eine Umrundung findet an jedem Stupa statt – immer im Uhrzeigersinn, als Zeichen der Ehrerbietung.

Om mani padme hum“...."

Fuß Buddha Ladahk Foto Ulrike Filgers

Unser Pilgerort SINI, India


Foto Nyingma Institute USA
Founder |Tarthang Tulku Rinpoche

Sarnath International Nyingma Institute, SINI, India

"The Sarnath International Nyingma Institute's ,SINI, primary mission is to help support the development of classical Buddhist languages, sacred art, medicine and culture for the benefit of all.

 

The SINI provides a unique opportunity for students, researchers, and practitioners, from around the world to deepen their studies in a interdisciplinary approach to human development, social well-being, and environmental stewardship, bridging the wisdom, knowledge, and best-practices of the East and the West.

 

The SINI was founded by Tarthang Tulku in 2007 and formally inaugurated on December 13, 2013."

Privat
Tsering Palmo Gellek | Director SINI, India