Nyingma Zentrum Deutschland

Kum Nye-Yoga, Meditation und Buddhismus

Altes Wissen für eine neue Zeit – das Nyingma Zentrum ist ein buddhistisches Zentrum für Heilung im Westen.

Das Nyingma Zentrum in Köln vermittelt altes Wissen für eine neue Zeit:

Tibetisches Kum Nye-Yoga, Meditation, Buddhistische Psychologie, die Innere Kunst der Arbeit, das Selbst und den Geist verstehen, Caring  – verschiedene Wege, die uns westlichen Menschen auch ohne Kenntnisse des Buddhismus offen stehen, um ein gesundes und erfülltes Leben zu führen.

Einführung in die Buddhistische Psychologie | live & online | 4x mittwochs ab 5. Juni 2024


An 4 Abenden wird es einen ersten Einblick geben, wie wir mit den Methoden der buddhistischen Psychologie unseren Ängsten und unliebsamen Emotionen begegnen können.

 

Wir nähern uns den jeweiligen Themen mit Meditation, Kum Nye-Übungen, Texten, Austausch und praktischen Übungen aus dem Buch „Der verborgene Geist der Freiheit“ von Tarthang Tulku.


4x mittwochs, 5., 12., 19. und 26. Juni 2024
20.15 bis 21.45 Uhr
Gebühr: 68 € (51 €)
Leitung: Fabian Prinz, Helmuth Czekalla


Orientierungstag zur Kum-Nye-Ausbildung „Die Freude des Seins" | Samstag, 22. Juni 2024, 14–17 Uhr


„Unser Sein ist aus sich heraus vollständig, nichts fehlt."

 

Die Praxis von Kum Nye zeigt uns, was es bedeutet, vollständig in uns selbst zu sein: Körper und Geist befinden sich in vollkommenem Gleichgewicht, nichts fehlt. In unserem Leben scheint es dagegen oft so, als ob etwas Grundlegendes fehlt; danach suchen wir gewöhnlich im Außen bei Freunden, in Ablenkungen und Unterhaltung.

 

In der Ausbildung betrachten wir zehn verschiedene Weisen, durch die wir aus der Vollständigkeit 'herausfallen' und lernen, wie wir wieder zurückfinden können.

 

An wen richtet sich die Ausbildung?

  • Menschen mit Kum Nye-Yogaerfahrung
  • Menschen, die Kum Nye-Yoga nach dem Buch "Die Freude des Seins" unterrichten möchten und die bereits die Grundausbildung in Kum Nye-Yoga gemacht haben.
  • Menschen, die ihre eigene Entwicklung und Selbstheilung vertiefen möchten.

Nach erfolgreicher Ausbildung in Stufe 1 und Stufe 2 kann ein Abschlusszertifikat erteilt werden, das berechtigt, Kum Nye-Yoga der Stufen 1 und 2 nach Tarthang Tulku zu unterrichten.

 

Leitung:

Anja Nogaitzig, Helmuth Czekalla und Assistent:innen

 

Kostenlose Orientierungstage:

Samstag, 22. Juni 2024

Samstag, 14. September 2024
jeweils 14 bis 17 Uhr, live & online

 


Fastenwoche – mit Leichtigkeit durch den Sommer | europäisches Heilfasten und tibetisches Heilyoga | 18.–26. Juli 2024 | live & online


Mit diesem Sommerangebot möchten wir uns auf eine achtsame Art und Weise dem Thema Ernährung und Fasten widmen und laden zu einer spannenden Erfahrungsreise ein - bewusste Ernährung/Fasten in Kombination mit tibetischem Heil-Yoga Kum Nye.

 

Die Erfahrungen beim Fasten und beim Üben von Kum Nye Yoga können sich gegenseitig unterstützen - eine wunderbare Gelegenheit, innere Ruhe und Entspannung in unsere beruflichen und gesellschaftlichen Verpflichtungen einzuladen.

 

Leitung: Dr. Dörte Czerner und Kum Nye-Team


Sommer – Freude – Leichtigkeit | Fülle des Lebens | Kum Nye-Yoga Summer School | 2. bis 4. August 2024 | nur live


Wir sind eins mit dem Leben. Wenn wir das nicht nur mit dem Verstand, sondern mit dem Herzen begreifen, wird Freude zu einem verlässlichen Begleiter und Leichtigkeit zu einer Möglichkeit zu sein. Die Erfahrung inniger Verbundenheit mit dem Leben wird zu unserem Kompass und erweckt das Potenzial zu Heilung für uns und die Welt.

 

Eine differenzierte Bewegungs- und Atempraxis, Selbstmassage und Meditation führen uns in Stille, in der wir der Fülle unseres Lebens gewahr werden und auf seine leisen Botschaften horchen können.

 

Leitung: Tobias Dumschat und Richard Alf

 


Ins Sein entspannen – mit Kum Nye und Meditation | Sommerretreat im Waldhaus am Laacher See | 28. August bis 1. September 2024 | nur live


In diesem Retreat erkunden wir Möglichkeiten, wie wir unser Leben, unsere Existenz in diesem Körper und in diesem Moment in all seinen Facetten annehmen und wertschätzen können.

 

Meditationsanregungen aus Tarthang Tulkus neuestem Buch 'Gesten großer Liebe' lassen den Geist zu einem Haus mit weit geöffneten Türen und Fenstern werden, durch die unsere Gedanken wie Vögel ein- und ausfliegen.

 

Leitung: Dieter Dolata und Aida Mikalauskaite

 


Was es bedeutet, frei zu sein | Europäisches Raum - Zeit - Wissen - Retreat mit Jack Petranker | 24. bis 29. September 2024 in Neu Plaue


Wir leben unser Leben innerhalb der Grenzen, die wir als gegeben erachten.

 

Weil wir unsere Wünsche und Bedürfnisse in den Mittelpunkt unserer Erfahrung stellen, leben wir in einer Welt, in der die Zeit von einem Moment zum nächsten rast und uns von dem trennt, was wir uns wünschen.

 

Indem wir ständig nach dem suchen, was wir zu besitzen erhoffen, ist der uns zur Verfügung stehende Raum eingeengt und begrenzt. Damit berauben wir uns der Freude zu erfahren, wie es ist, vollständig präsent zu sein.

 

In diesem Retreat werden wir die von uns selbst geschaffenen Grenzen hinterfragen sowie die Positionen, die wir in unserer Erfahrung einnehmen. Wir werden lernen, wie wir uns mit allem, was geschieht, verbinden und wie wir die Schönheit unserer Welt ganzheitlicher wertschätzen können. 


Drop-In Meditation | donnerstags 18.30 bis 19.30 Uhr | live & online


Meditation ist ein natürlicher Ausdruck menschlichenSeins. Wir erfahren Meditation, indem wir lernen, uns selbst zuzuhören und Körper und Sinne zu entspannen. Hierzu lernen wir Techniken kennen wie Kum Nye-Yoga-Übungen, die Kraft des Atems, Mantra-Singen und das Sitzen in Stille.

 

 

Donnerstags, 18.30–19.30 Uhr

Gebühr: 11 € ( 8 € )

Leitung: Helmuth Czekalla

  

Der erste Kursbesuch dient dem Kennenlernen und ist immer kostenfrei!

Keine Drop-Ins in den Schulferien von NRW.


Drop-In Kum Nye-Yoga | sonntags 11 bis 12.30 Uhr | live & online


Kum Nye ist eine Yoga-Praxis, die auf alten tibetischen Lehren basiert und uns ermöglicht, in Kontakt mit unseren Empfindungen und Gefühlen zu treten. Auf diese Weise lernen wir die Funktionsweise von Geist und Körper und ihre Wechselwirkung zu verstehen. 

Im Vordergrund dieser Yoga-Praxis steht die Selbstheilung.

 

sonntags 11–12.30 Uhr


Leitung: Nyingma Team

Gebühr: 15 € (12 €) 5-er-Karte 70 € ( 50 €)

 

Der erste Kursbesuch dient dem Kennenlernen und ist immer kostenfrei!

Keine Drop-Ins in den Schulferien von NRW.